Mord im 4. Haus – Nika Lubitsch

Lubitsch_4tesHaus_5RZ

Gerade heute frisch erschienen. Glückwunsch Nika, zu dieser Geschichte

 

Motiv Lärmbelästigung?

 

 

Hintergrund des neuen Buches von Nika Lubitsch ist ein realer Doppelmord irgendwo in einer Kleinstadt in Deutschland und ein von einem deutschen Gericht verhängtes Urteil.

 

 

 

 

MehNikafotor als 350.000 Leser haben in „Der 7. Tag“ den Mordprozess gegen Sybille Thalheim verfolgt und sie ins Gefängnis begleitet. Inzwischen arbeitet Sybille als Gerichtsreporterin für das Magazin Cosmos. Jetzt bittet die Ehefrau eines verurteilten Doppelmörders sie um Hilfe. Schon bald kommen Sybille Zweifel an der Schuld des Mannes. Bei ihren Recherchen gerät sie in ein undurchsichtiges Geflecht von Satanisten, Russenmafia und Nazis und bringt nicht nur sich in höchste Lebensgefahr …

 

Nika Lubitsch, für mich eine wirklich beeindruckende Schriftstellerin.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.