Buchtipp Louisa Beele – Dark is the Night

#debk #werbung # Buchtipp
Cover und Klappentext © die Autorin

Louisa Beele erzählt uns die Story von Cloe. Der Name ist uns ja aus „Kill me softly“ bekant. Nun erfahren wir mehr über sie.

DArk is the NightChloe
Niemals werde ich wiedergutmachen können, was in dieser Nacht geschah. Ich habe einen Unfall verursacht und nun weiß der Mann weder, wer er ist, noch, wohin er wollte. Also habe ich ihn mit zu mir nach Hause genommen. Doch irgendwas an ihm ist merkwürdig. Er sieht mich an, als würde er mich kennen. Seine Nähe macht mir Angst, doch ich fühle mich auch seit langer Zeit zum ersten Mal wieder lebendig, während in jeder Sekunde die Schuld auf meinen Schultern lastet. Beinahe wäre jemand wegen mir gestorben. Schon wieder.

John
Endlich habe ich sie gefunden. Mit einer waghalsigen Aktion habe ich mich in ihr Leben geschlichen, um sie zur Verantwortung zu ziehen. Rache und Vergeltung sind mein Ziel, denn sie ist eine eiskalte Verbrecherin, die ihren Mann auf dem Gewissen hat. Ihre gespielte Ahnungslosigkeit nehme ich ihr nicht ab, auch wenn sich immer wieder Zweifel einschleichen. Können diese Augen lügen? Ist jedes unbedarfte Wort aus ihrem Mund sorgsam gewählt, um von ihrer Schuld abzulenken? Wieso will ich nur zu gerne glauben, dass alles nur ein großer Irrtum ist? Und müsste ich sie nicht hassen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.