Neu Martin Barkawitz – Mordkuhle

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Die Leiche eines Riesen.
Die Begleichung einer Blutschuld.
Ein altes Todesrätsel.

Die junge Polizistin Lea Kramer arbeitet noch nicht lange in dem abgelegenen Provinzkaff Mönchsfelden, als sie mit einem bizarren Gewaltverbrechen konfrontiert wird. Eine nackte Tote liegt an einem Platz, den die Einheimischen nur „Mordkuhle“ nennen. Dort soll es angeblich spuken. Doch Lea glaubt nicht an Geister. Sie ermittelt mit ganzer Kraft, um den Killer aus Fleisch und Blut zu finden. Dabei muss sie nicht nur gegen die widerspenstige Bevölkerung, sondern auch gegen ihre eigenen inneren Dämonen kämpfen. Lea wurde nämlich nicht ohne Grund in diese gottverlassene Gegend strafversetzt. Als sie das Geheimnis allmählich zu lüften beginnt, gerät ihr eigenes Leben in Gefahr. Denn in Mönchsfelden sind die Dinge nicht so, wie sie scheinen …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.