Nadine Kapp – Irgendwann verlor ich meine Flügel: … und der Kleber warst du

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Die liebe Kollegin und meine Cover-Designerin Nadine Kapp hat für uns einige Gedanken zu einem Buch zusammengefasst.  💖
Ein Gedichtband mit vielen Emotionen.
Emotionale Zeilen über das Leben und die Liebe zu einem ganz besonderen Menschen.

Wahrscheinlich hat jeder von uns es schon einmal erlebt. Man verliebt sich und hofft. 
Hofft, dass es ein Happy End geben wird. 
Doch manchmal hat das Leben einen anderen Weg vorgesehen und wir leiden. 
Wir leiden zutiefst und jeder von uns geht mit diesen Empfindungen anders um. 
Viel zu selten schöpfen wir Kraft aus dieser Erfahrung und gelangen zu der Erkenntnis, dass es uns stärker macht. 
Jede einzelne Enttäuschung führt uns näher ans Ziel, auch wenn man es sich vielleicht nicht sofort eingestehen will. 

Doch irgendwann blicken wir zurück und sehen, dass es eine Zeit war, an die wir doch gern denken, 
obwohl sie uns einst zerstört hat. 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.