Nancy Salchow – Nicht mal für eine Million

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Er hat Geld, sehr viel Geld – doch ihre Liebe kann er nicht kaufen.

Man sagt, Frauen wollen einen Mann erst dann, wenn er reich ist. Bei Chloe ist es genau umgekehrt: In ihrer Jugend war sie unsterblich in Justin verliebt, der damals noch ihr mittelloser Nachbar war. Bis zu dem Tag, als er sie eiskalt abblitzen ließ und ihr auf besonders demütigende Art das Herz brach.
Jahre später, als sie ihn endlich vergessen hat, taucht er plötzlich wieder in ihrer Nachbarschaft auf. Inzwischen ist er extrem erfolgreich, vermögend – und hat nach all den Jahren auf einmal echtes Interesse an ihr.
Aber so sehr sich Justin auch bemüht, seine Fehler von damals wiedergutzumachen, Chloe will es auf keinen Fall riskieren, ihr Herz noch einmal an ihn zu verlieren. Ganz egal, wie charmant, reich und gutaussehend er auch sein mag.
Aber da ahnt sie noch nichts von Justins dunklem Geheimnis und dass die Schatten, die ihm folgen, auch sie selbst betreffen.
Kann sie es riskieren, ihrem Herzen zu trauen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.