Liva Dalin – Tulpenblut

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Heute ist mal wieder Krimizeit.

„Man muss doch auch in unserem Job mal vögeln dürfen – sonst wird man weich in der Birne!“ erklärt die Ermittlerin Stella Nykvist ihrem Kollegen Bjarne mitten im Fall. Damit bringt sie Steine ins Rollen, von denen sie nichts ahnen.
Wer würde einer Schwangeren den kompletten Bauch entfernen und sie in einem Müllcontainer ablegen? Dieser Frage müssen sich die Ermittler im kargen düsteren Island stellen – aber wer die Katastrophe von Utøya überstanden hat, ist dafür gut gerüstet, oder?
Aufbrausend, sexy, impulsiv, launisch – so ist Stella Nykvist. Schnell, spannend – und gesäumt von einer Menge Leichen, die grausam zuge-richtet wurden ist dieser Fall. Dass sie mit Verdächtigen schläft und bei Zeugen einbricht, ist nicht böse gemeint…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.