René Junge – Tod In Der Elbmarsch

Eine Leiche im Watt, rätselhafte Symbole und ein düsteres Geheimnis

„Tod In Der Elbmarsch“ ist der zweite Fall für Veit Blohm und Heike König.

Im Watt vor Otterndorf wird eine tote Frau gefunden. Schnell steht fest, dass es Mord war.
An den Händen trägt das Opfer rätselhafte, frische Tätowierungen. Stammen sie vom Täter? Fiel die Frau einem bizarren Ritual zum Opfer?

Kriminaloberrat Veit Blohm und seine Mordkommission stehen vor einem Rätsel. Da die Tote die meiste Zeit ihres Lebens in Otterndorf verbracht hat, zieht Blohm erneut Polizeikommissarin Heike König als Beraterin hinzu, die dort aufgewachsen ist.
Gemeinsam müssen sie herausfinden, ob jemand ein persönliches Motiv für den Mord hatte, oder ob es sich bei dem Täter um einen gefährlichen Irren handelt, der gerade erst mit dem Morden begonnen hat.

Werden Blohm und König den Mörder finden, bevor noch Schlimmeres passieren kann?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.