Salim Güler – Küstenschmerz

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Der Küsten-Krimi von #1 Bestsellerautor Salim Güler

Ein Mord an der Ostsee, ohne Leiche?

Auf einer Party in Scharbeutz verschwindet die junge Kim Schuster spurlos. Mads Johannsen von der Ostseekriminalpolizei übernimmt den Fall und wird rasch auf den Touristen Paul aufmerksam, der auf der Party einen Streit mit Kim hatte. Doch er streitet ab, etwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben.
Als am Strand Kims Halskette und ihr Handy gefunden werden, ahnt Mads, dass die Zeit gegen ihn spielen könnte. Lebt Kim noch? Und was hat der Anwohner, dessen Malteserhund in der Nähe des möglichen Tatorts nachts am Strand gesehen wurde, mit dem Fall zu tun?
Die Hinweise werden immer verworrener, doch Mads gibt die Hoffnung nicht auf, Kim lebend zu finden. Gleichzeitig treibt ihn die Sorge um seine Schwester Lena um, die nach ihrem letzten gemeinsamen Einsatz mit schweren Verletzungen im Koma liegt. Wird sie wieder aufwachen oder behalten die Ärzte recht und es besteht kaum noch Hoffnung für sie?

Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, der dem Leser keine Atempause lässt. Ein garantierter Pageturner.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.