Moah Graven – JAN KRÖMER / Der einsamste Tod: Ostfrieslandkrimi 

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

EMOTIONAL – PACKEND – SPANNEND BIS ZUR LETZTEN SEITE
Moa Graven Kriminalromane sind einfach anders!
„Der einsamste Tod“ ist der vierzehnte Band aus der Krimi-Reihe mit Jan Krömer und Lisa Berthold in Aurich.
Zunächst sieht alles nach einem natürlichen Tod aus, als Dieter Ihnen nach einem Herzinfarkt in der Auricher Klinik stirbt. Doch seine Frau Hanna glaubt nicht daran und beschuldigt Dr. Brandt, nachgeholfen zu haben. Jan Krömer und Lisa Berthold nehmen die Ermittlungen nur halbherzig auf, weil es überhaupt keine Indizien gibt, die für Hanna Ihnens Theorie sprechen. Doch dann stoßen sie auf eine Gemeinsamkeit mit einem anderen Vorfall.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.