Carsten Wolf – Die Rache des Herrn

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon #debk

Die geschundene Leiche eines Priesters wird in den Münchner Maximiliansanlagen gefunden.
Der Geistliche wurde brutal gefoltert, ermordet und anschließend vom Täter zur Schau gestellt.
Der ehrgeizigen Kommissarin Hannah Winter, die in dem Fall ermittelt, ist sofort klar, dass der Täter eine persönliche Beziehung zu seinem Opfer gehabt haben muss.

Kurze Zeit später kommen weitere Ordenshüter ums Leben, die allesamt auf die gleiche Art hingerichtet werden.
Doch das Ganze ergibt für Hannah keinen Sinn mehr, als der „Halleluja-Mörder“, wie er von der Presse bezeichnet wird, plötzlich von seinem Muster abweicht.

Da die Kommissarin von der Kirche nicht die Informationen erhält, die sie benötigt, um den Fall zu lösen, entschließt sie sich, als Postulantin getarnt, verdeckt im Kloster zu ermitteln. Dabei stößt sie auf gewaltige Ungereimtheiten. Was wird vertuscht? Und weshalb?

Als endlich eine DNA-Spur am vierten Opfer sichergestellt und zugeordnet werden kann, glaubt sie, den Serienkiller gefasst zu haben. Doch nichts ist, wie es scheint.
Auf der Suche nach dem wahren Mörder gerät Hannah selbst ins Visier des eiskalten Killers.

Wird es ihr gelingen, ihn rechtzeitig zur Strecke zu bringen?

(Ein Thriller von Carsten Wolf aus der Serie „Ein Fall für Hannah Winter“. Alle Bücher der Serie sind in sich abgeschlossen und können in beliebiger Reihenfolge gelesen werden)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..