Buchtipp – Mordkommission Leipzig

#Werbung #debk
Fotos und Klappentexte © die Autoren

In Leipzig wird wieder ermittelt.  Marcus HünnebeckKirsten WendtDavid Gray und  Stefan B. Meyer lassen ihre Kommissare wieder ermitteln – spannende Fälle, Suchtgefahr.

blender Marcus Hünnebeck – Blender

Als Konstanze auf den Balkon des Hotelzimmers tritt, traut sie ihren Augen nicht. In der gegenüberliegenden Wohnung bricht eine maskierte Gestalt ein und nähert sich dem Schlafzimmer. Entsetzt ruft sie den Mann herbei, der sich mit ihr im Hotel befindet. Da die beiden eine heimliche, unverbindliche Affäre führen, will Viktor wegen des Einbruchs nicht die Polizei alarmieren. Doch Konstanze gesteht ihm, dass sie in der Wohnung lebt und normalerweise dort im Bett liegen würde.
Die Moko übernimmt die Ermittlungen in dem undurchschaubaren Fall, da es Parallelen zu dem Vorgehen des „Wundennähers“ gibt. Kopiert ein Nachahmer die Taten, oder steckt ein ganz anderes Motiv dahinter? Hauptkommissar Maik Keller zieht seine Wiesbadener Kollegen Lukas Sommer und Robert Drosten beratend hinzu. Aber dann wendet ein brutaler Mord das Blatt …

Satansbraut

David Grey – Satansbrut

Pfingsten herrscht in Leipzig Ausnahmezustand, denn zum Wave Gotik Festival wird die Stadt von Gruftis, Punkern und Heavy Metal-Fans überrannt. Ausgerechnet jetzt wird der Moko ein ganz besonders brutaler Mord gemeldet. Ist der Tote, den man mit durchgeschnittener Kehle in einem alten Hotel fand, einer mächtigen geheimen Satanistensekte zum Opfer gefallen? Einige Spuren deuten darauf hin. Schließlich ist ganz Leipzig gerade voll von seltsamen Gestalten, mit grotesken Vorlieben und perversen Ideen. Je länger das Moko-Team Leipzig ermittelt, umso undurchsichtiger wird der Fall. Als schließlich auch noch die attraktive FBI- Agentin Ellen auftaucht, nimmt der Fall eine gefährliche neue Wendung, mit der keiner der Leipziger Kommissare gerechnet hat …

BlutzollKirsten Wendt – Blutzoll

Kaum einer kann sich dem Charme des Ausnahmetalents Gabriel Leo entziehen. Der aufstrebende Kunststudent ist der Liebling seines Professors und ein absoluter Frauenschwarm. Auch Moko Leipzig-Kommissarin Nadja Mückenberg und ihre Freundin statten Leos Ausstellung in der Hochschule für Grafik und Buchkunst einen Besuch ab. Dabei geraten sie mitten in einen spektakulären Mordfall, der die sonst so coolen Vernissage-Besucher in Angst und Schrecken versetzt. Ein verhängnisvolles Netz aus Neid, Gier und Rachsucht stellt das Team der Moko vor ein Rätsel. Zudem lauert im Hintergrund eine tödliche Gefahr, denn jemand hat es auf Nadja abgesehen …

ShowdownStefan B. Meyer – Showdown

Im Fluss wird ein nackter, misshandelter Toter gefunden. Zunächst gibt es keine Hinweise auf seine Identität.
Ein Ausbruchsversuch während einer Gerichtsverhandlung gerät außer Kontrolle – es gibt Geiseln und dann fallen Schüsse.
Stehen beide Verbrechen in einem Zusammenhang?

Zum Abschluss der zweiten Staffel der Moko Leipzig geraten die Männer um Hauptkommissar Frank Starke an den Rand ihrer Belastbarkeit, zumal ihre Kollegin Nadja Mückenberg wie vom Erdboden verschluckt scheint.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.