Zoe Dubois – Die Date Diebin: Sweet Little Lies

Alles fing mit einem harmlosen Missverständnis an… Mit einem Irrtum, der Destiny überraschend so aus der Bahn warf, dass sie sich kurzerhand dazu entschloss, einfach mitzuspielen, anstatt diesen umgehend aufzudecken. Solche Situationen kennen wir doch alle, oder nicht?!

Eine kleine Notlüge kann man seinem Gegenüber vielleicht durchgehen lassen. Wenn sich jemand allerdings einer fremden Identität bedient, ist das schon eine andere Hausnummer…

Was geschieht, wenn eine heißblütige, texanische Naturschönheit auf einen knallharten, gutaussehenden New Yorker Geschäftsmann trifft, der keine Fehltritte zulässt? Wenn ihr Kennenlernen von einem schwerwiegenden Geheimnis überschattet wird? Und wenn die einzigen Gemeinsamkeiten der beiden darin bestehen, dass sie nichts von Beziehungen halten und sie so gar nicht auf einer Wellenlänge liegen?

Dieser Liebesroman ist in sich abgeschlossen. Er wird abwechselnd aus den Perspektiven der beiden Protagonisten erzählt und besticht unter anderem daher durch seine Spritzigkeit und Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.