Ilona Bulazel – SchattenLeid

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Wochenende, Gewitter, Unwetter – nicht die Zeit, sich mit einem Thriller unter der Bettdecke zu verstecken?
Ilona Bulazel kann da nur über uns lachen.

»Ich lebe im Schatten, ich leide im Schatten und ich töte im Schatten!«
Maurice Lehbach kehrt nach über dreißig Jahren unerwartet an den Ort seiner Schulzeit zurück. Doch noch bevor er dem berühmten Neuracher Internat einen Besuch abstatten kann, wird er brutal ermordet. Das Karlsruher Ermittlerduo Kaller und Meinfeld wird hinzugezogen, kann aber weitere Bluttaten nicht verhindern.
Der Mörder begegnet seinen Opfern mit unbändigem Hass. Das grausame Töten allein genügt ihm nicht, zusätzlich verstümmelt er die Leichen und behält anschließend Trophäen für seine bizarre Sammlung.
Könnte eventuell der Tod einer Internatsschülerin vor dreiunddreißig Jahren der Auslöser für die grausame Mordserie sein? Welche Geheimnisse liegen hinter den hübschen Fassaden der Kleinstadt? Die Beamten müssen auf der Hut sein, denn nicht jeder ist daran interessiert, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Und womöglich gibt es mehr als nur einen Mörder …

In dem Psychothriller »Schattenleid« wird der Leser wieder einmal eine Welt erleben, in der nichts so ist, wie es scheint. Nervenkitzel garantiert!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.