Freya Miles & C. R. Scott – The V.I.P. Room

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Wenn du in die Dunkelheit blickst, wirst du kein Licht sehen.
Wenn du mit dem Feuer spielst, wirst du dich verbrennen.
Wenn du diesen Club betrittst, wirst du dich darin verlieren.

Heiße Tanzshows, willige Bedienungen und teure Drinks! Der V.I.P. Room ist ein Herrenclub der extravaganten Art und öffnet seine Türen nur für die reichsten Männer New Yorks, sofern sie eine Eintrittskarte erhalten. Was niemand ahnt: Der diskrete Club wird ausgerechnet von einer Frau geführt. In Vertretung für ihren Bruder hält die taffe Kate alle Fäden in ihren Händen und bestimmt, wer die geheime Welt betreten darf.
Ihre erste Amtshandlung ist es, dem wohlhabenden Unternehmer Vincent Valmont eine der begehrten Einladungen zu schicken. Erst, als dieser im V.I.P. Room auftaucht, begreift sie, warum er bisher nicht eingeladen wurde: Schon in Vincents dunklen Augen steht geschrieben, dass er Ärger bedeutet, kein Mitgefühl hat und die Frauen, die er hatte, schon lange nicht mehr zählt. Kate täte gut daran, die Gefühle, die er in ihr auslöst, zu ignorieren und sich von ihm fernzuhalten. Dabei hat sie sich mit Vincent sogar viel größere Probleme ins Haus geholt, als sie ahnt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.