Tom Harden – Bis zum Licht

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Ekrem Akbulut ist ein türkischstämmiger Kölner, der für ein mittelschweres Delikt zu Sozialstunden verknackt wird. Widerwillig akzeptiert er seine Strafe und muss sich um einen alten Mann aus einem gehobenen Kölner Stadtteil kümmern. Der anfangs eher rassistisch wirkende Alte stellt sich als oft cholerischer und teils exzentrischer Künstler heraus, der Ekrem das Leben als Sozialstundenableister erschwert und selten eine Gelegenheit auslässt, ihn daran zu erinnern, dass er ein verurteilter Verbrecher ist. Beide merken jedoch schnell, dass sie voneinander mehr lernen können, als ihnen zuerst klar war. Eine mit Witz, Drama, Emotionen und teils schwarzem Humor gespickte Geschichte erwartet die Leser.

Inhalt/BuchrückenEin junger quirliger Türke trifft auf einen kranken alten deutschen Schriftsteller. Nach anfänglich gegenseitigen Vorurteilen, merken beide, dass sie voneinander mehr lernen können, als sie vorher ahnten. Eine ungleiche Freundschaft entsteht, die großartige Früchte tragen wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.