Sinon Geraedts – Blutküste: Nordsee-Krimi

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

»Nicht weinen, mein Kind, der Schmerz geht bald vorbei. Für immer.«

In einem Waldstück auf Borkum wird die Leiche der elfjährigen Fenja Kleinstätt gefunden. Mit weißen Federn »geschmückt«, hing das Mädchen nackt am Ast eines Baums.
Hauptkommissarin Sophie Jensen wird auf den Fall angesetzt. Eine überraschende Entscheidung, nachdem sie erst vor Kurzem wegen eines Verstoßes gegen die Dienstvorschriften suspendiert worden war. Für ihren neuen Partner, Hauptkommissar Ben Reinders, ist die Sache klar: Sophie ist auf Borkum aufgewachsen und kennt die Insel wie ihre Westentasche. Vor allem aber ist der Kriminaldirektor ein alter Freund ihres Vaters.
Im Zuge der Ermittlungen erkennt Sophie jedoch allmählich den wahren Grund: Die Spuren des Täters führen in ihre eigene Vergangenheit und wecken die schauderhafte Erinnerung an eine maskierte Gestalt.
Die Kommissarin ahnt, dass Fenja das erste Opfer in einer grauenvollen Mordserie ist. Und dass sie den Täter nur aufhalten kann, wenn sie sich den schlimmsten Ängsten ihrer Kindheit stellt.

»Blutküste« ist der erste Band der Nordsee-Krimireihe um Hauptkommissarin Sophie Jensen und ihren Partner Ben Reinders. Alle Fälle sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.