Willow Mason – Feenstaub & Schokomuffin (Süßes Feenerbe 1)

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Ein seltsames Erbe, ein schreiender Geist und eine rückwärts alternde Katze. Willkommen im Feenleben!

Als ich mich auf den Weg in die neuseeländische Stadt Oakleaf Glade gemacht hatte, um mein Erbe anzutreten, hatte ich mir vorgestellt, dass es sich dabei um ein paar hundert Dollar für mein Sparkonto handelt. Stattdessen sitze ich hier in meinem eigenen Haus.

Ich würde mich ja bei meinen Glückssternen bedanken, gäbe es da nicht diese Begleiterscheinungen. Zum Beispiel die Tatsache, dass meine Haare plötzlich leuchtend pink sind und mir zu Berge stehen oder das Kätzchen, von dem ich schwören könnte, dass es jedes meiner Worte versteht.

Als ich dann auch noch mitten in der Nacht von einem Geist wachgerüttelt werde, der mich davor warnt, genau wie meine Großtante Esmerelda zu sterben, bin ich bereit, das Weite zu suchen. Aber mein Erbe geht tiefer als eine Besitzurkunde. Es ist in meiner DANN verankert. Als jüngste Tochter einer jüngsten Tochter bin ich eine Fee: mit rosa Haaren und allem Drum und Dran.

Zum Glück habe ich schon ein paar Freunde in der Stadt gefunden, denn ich werde jede Hilfe brauchen, die ich bekommen kann!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.