Lara Steel – Ein Werwolf zum Verlieben

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Nur kurz zum Einführungspreis von 0,99€ statt 3,99€!

Als professionelle Pokerspielerin hatte Ally schon die verrücktesten Dinge gewonnen.
Aber eine Burg in Irland samt haarsträubender Gruselgeschichten: Das war etwas Neues!

Die New Yorker Pokerspielerin Ally Vermeer beschließt, nach Irland zu fliegen, wo sie ihren baufälligen Gewinn bezieht.
Bis auf ein einzelnes Cottage ist weit und breit kein Nachbar.
Dieser eine jedoch ist ein junger und zugegeben attraktiver Kerl, der allerdings mehr als wunderlich ist. Mit Ally will er nichts zu tun haben und ebenso mit keinem anderen. Außerdem führen undefinierbare Spuren um sein Haus, von dem Poltern und Schreien, was man nachts dort hört, gar nicht zu sprechen.
Trotzdem will sich Ally von der unheimlichen Stimmung nicht einschüchtern lassen und geht auch im Dunkeln hinaus, wo schon bald das Unfassbare geschieht:
Ein Wesen wie aus einem Alptraum steht vor ihr; mit rotglühenden Augen und Zähne starrendem Maul.
Als es Ally zu Boden reißen will, kann sie ausweichen. Ihr Angreifer bricht dabei durch eine Holzklappe und landet prompt im mittelalterlichen Folterkeller der Burg.
Ally traut ihren Augen nicht, als sie hinab in den tiefen Schacht sieht.
Denn für das, was ihr da ins Netz gegangen ist, gibt es nur ein einziges Wort …!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.