Carola Leipert – Träume die nach Winter duften

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Leonie ist glücklich mit ihrem kleinen Kuchenstand auf dem Wochenmarkt, der ihre Existenz sichert. Vor allem Martin, der junge Gewürzhändler, lässt ihren Puls in die Höhe schnellen, auch wenn sie nicht richtig schlau aus ihm wird.
Tom, ihren besten Freund seit Kindheitstagen, kennt sie hingegen in- und auswendig. Und ohne seine Hilfe wäre sie verloren mit der alten Hofreite, für die sie heimlich große Pläne hat.
Doch plötzlich weckt Tom Gefühle in ihr, und als in der Halloweennacht ihre Existenz bedroht ist, weiß Leonie nicht mehr weiter.
Wird sie jetzt alles verlieren? Für wen schlägt ihr Herz? Und hatte Oma Tilly am Ende doch recht damit, dass Träume, die nach Winter duften, die stärkste Kraft besitzen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.