Axel Rosenbaum – Auf der Mauer, auf der Lauer: Köln Thriller

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Wenn du dieses Lied hörst, bist du der Nächste!

Ein gnadenloser Serienmörder, zwei Kommissare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Verschwörung, die alles Bisherige in den Schatten stellt.
Zuerst halten es Kommissar Raimond Schubert und sein Kollege Enzo Conti für einen schlechten Scherz, als vor einem Kölner Supermarkt ein Hakenkreuz aus Blutwurst entdeckt wird … und es soll nicht der letzte Fund dieser Art sein.
Bei jedem Mord hinterlässt der Killer eine Strophe eines alten Kinderliedes. Die beiden Kommissare beginnen einen Wettlauf gegen die Zeit, um den Mörder zu stoppen.
Wer steckt hinter diesen mysteriösen Taten? Was hat die ultrarechte Partei RPD damit zu tun?

Axel Rosenbaum lässt den Leser an der perfiden Gedankenwelt eines Serienkillers teilhaben, der ausschließlich seiner eigenen Gerechtigkeit folgt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..