Magie und Missetaten in Harrow Bay: Paranormaler Provinzkrimi – Aurelia Skye

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Willkommen an einem Ort, an dem die Geister, die in der Nacht ihr Unwesen treiben, morgens deine Milch liefern, an dem die Gemeinschaft für Mensch und Tier gleichermaßen wichtig ist und an dem gelegentlich die Hölle los ist.

Die ersten drei Bände von Magie und Missetaten in Harrow Bay in einem Band!

Band 1: Höllische Hitzewallungen

Als Jody Shaw zum neuen Sheriff von Harrow Bay, einer kleinen Küstengemeinde, ernannt wird, freut sie sich darauf, endlich aufzusteigen und etwas Neues auszuprobieren. Mit dreiundvierzig ist ihre Karriere alles, was ihr wichtig ist. Abgesehen von ihrer Mutter und ihrer Großmutter, die beide mit ihr umziehen. 

Es dauert nicht lange, bis Jody erfährt, dass Harrow Bay ungewöhnlich ist. Hier gibt es alle möglichen übernatürlichen Kreaturen und mitten in der Stadt befindet sich ein Tor zur Hölle. Mal ehrlich, wer hat sich das ausgedacht, eine ganze Stadt um ein Tor zur Hölle herum zu bauen?

Während Willa, Jodys Mutter, versucht herauszufinden, was sie mit ihrem Leben anstellen will und Jodys Oma beschließt, der tyrannischen Herrscherin des Seniorenzentrums den Kampf anzusagen, merkt Jody, dass sie nicht ganz auf ihre neue Aufgabe vorbereitet ist. Ein Ausbrecher aus der Hölle kommt nach Harrow Bay und ein gut aussehender Halbdämon ist als Kopfgeldjäger hinter ihm her. Drake ist eindeutig groß (sehr groß) und hat gerne das Sagen. Und er ist ein unerträglicher Idiot. Je eher sie die Zusammenarbeit mit ihm beenden kann, desto besser. Oder?

Apropos Dämonen, da ist ja auch noch Beez…

Band 2: Alberne Albträume

Jody hat sich langsam in ihren Job eingelebt. Nach zwei Monaten kommt sie mit der Magie zurecht und in der Stadt ist es friedlich. Willa stellt etwas über sich fest, womit sie nie gerechnet hat. Und Isabelle setzt ihre Kampagne gegen die Tyrannin des Seniorenzentrums und ihr Bestreben, die Magie zu erlernen, fort – zumindest bis die Albträume anfangen. Die Bewohner von Harrow Bay sind kurzatmig, müde und mürrisch, nachdem sie von einer Flut von Albträumen heimgesucht werden.

Als Jody herausfindet, dass die Albträume fast jeden betreffen, außer Beez, weiß sie, dass etwas in ihrer Stadt vor sich geht. Sie findet heraus, dass ein Sandmann es auf Harrow Bay abgesehen hat, aber warum? 

Nur widerwillig bittet Jody Drake um Hilfe, denn er taucht viel zu häufig in ihren Träumen und Albträumen auf, als es ihr recht ist. Wenn sie nicht aufpasst, könnte es sein, dass sie den Halbdämonen irgendwann mag (oder mehr als mag) … wenn denn der Schlafmangel und die nächtlichen Schweißausbrüche sie nicht vorher umbringen.

Band 3: Heimliche Hexenmeister

Jody ist es nicht gewohnt, mit Männern zu jonglieren und hat auch kein Interesse daran. Als ein Hexenmeisterzirkel in Harrow Bay auftaucht, gefällt ihr das Interesse ihres Anführers an ihr genauso wenig wie die Tatsache, dass sie in ihrer Stadt sind. Auch der Bürgermeister versucht hartnäckig, sie besser kennenzulernen, und sie ist entschlossen, Drake klarzumachen, dass da nichts zwischen ihnen ist.

Willa kämpft damit, mit ihrer unerwarteten Liebe zurechtzukommen, und Isabel hat mehr von ihrem Liebesleben, als ihr lieb ist, als Artie ihr „die Frage“ stellt. Liebe liegt in der Luft, egal wie ungewollt.

Als Aoifes Tochter eine mysteriöse Ausreißerin entdeckt und ihr hilft, werden Jody und ihre Kollegen mit in die Sache hineingezogen. Maven will sich der arrangierten Ehe entziehen, die die Hexenmeister für sie planen, und Jody ist entschlossen, ihr zu helfen. Als sie dem Hexenmeister immer wieder in die Quere kommt, verflucht dieser sie. Plötzlich ist die Zeit kostbar und schwindet, während sie um Mavens Zukunft, ihre eigene und das Schicksal von Harrow Bay kämpft.

Dies ist paranormale Frauenliteratur mit einer Heldin in den 40ern. Es gibt eine langsam aufflammende Romanze, gelegentliches Fluchen und Gewalt und etwas sexuelle Spannung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..