Der Geis ist Willig: Ein Paranormaler Cozy Mystery Crime – Jane Hinchey

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Ein schlechter Tag mit Kaffee ist besser als ein guter Tag ohne Kaffee.

Eine Privatdetektei in der Küstenstadt Firefly Bay zu leiten, sollte eine ziemlich einfache Aufgabe sein. Eine, bei der ich das Sagen habe – bildlich gesprochen, denn wenn man mir, dem kleinen Tollpatsch, die Verantwortung für eine Schusswaffe überträgt, ist Ärger vorprogrammiert. Nach ein paar hektischen Monaten wünsche ich mir nichts mehr als einen ruhigen Tag, an dem meine Fälle nicht anstrengender sind als die Entscheidung, ob es am Abend Pizza oder Tacos (oder beides) gibt.

Ich hätte wissen müssen, dass mein Tag nur übel enden kann, als jemand heimlich meine Kaffeepads gegen koffeinfreien Kaffee austauscht (ernsthaft, wer tut so etwas?) und Savannah McIntosh auftaucht, die Ex-Freundin meines Freundes – Captain Cowboy Hot Pants, auch bekannt als Detective Kade Galloway – und Ermittlerin für interne Angelegenheiten.
Bevor ich Café Latte sagen kann, weicht Galloway meinen Anrufen aus, habe ich einen Waschbären am Hals, der beschlossen hat, dass „mi casa su casa“ ist, verliebt sich mein geisterhafter bester Freund unsterblich und verschwindet ein junges Mädchen, Kira Melendez.

So viel zu einem einfachen Tag. Ich habe den leisen Verdacht, dass mein Leben bald eine ganz neue Stufe der Verrücktheit erreichen wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..