Béla Bolten – Rachedonner (Berg und Thal ermitteln)

Mit den Fällen für die Konstanzer Ermittler Bettina Berg und Alexander Thal hat Béla Bolten eine der erfolgreichsten deutschen E-Book-Krimireihen geschaffen.

Bei einem Wohnungsbrand stirbt ein fünfjähriges Kind. Schnell steht fest, dass es sich um Brandstiftung handelt. Kurze Zeit später wird der Besitzer des Hauses, der Konstanzer Immobilienhändler Ferdinand Edel, vor seinem Haus erschossen. Die Kommissare Bettina Berg und Alexander Thal finden im privaten Umfeld des Opfers keine Hinweise auf den Täter. Edel gilt als unbescholtener Unternehmer und war zudem ein anerkannter Kulturmäzen.
Weist vielleicht die Tatwaffe, eine alte Wehrmachtspistole, auf das Motiv des Täters hin? Oder gibt es einen Zusammenhang mit den Hassparolen, die in der letzten Zeit auf Konstanzer Hauswänden auftauchen? War Edels Weste doch nicht so weiß, wie es den Anschein hat?


Alle Bücher dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.