Lisa Skydla – Vom Leoparden gerettet

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Ein vertuschter Mord.
Eine Gestaltwandlerin, die sich nach Gerechtigkeit sehnt.
Und ein Leopard, der ihr im Weg steht.

Trish ist davon überzeugt, dass der Unfall, der ihren Eltern das Leben gekostet hat, keiner war. Verzweifelt bricht sie das Gesetz und macht auch vor den Mitgliedern des magischen Rats nicht Halt. Dabei gerät sie in den Fokus der Wächter. Auf der Flucht wird sie angeschossen, kann sich allerdings in ein kleines Waldstück retten.
Zitternd hofft sie, den Häschern zu entkommen, doch nicht die gefürchteten Wächter erscheinen, sondern ein Mann, der ihr Herz zum Schlagen bringt.

Lorcan, der Leopard, hat sich für eine Auszeit in sein Cottage zurückgezogen, ehe er erneut Wanderer durch die Glendalough Mountains führt. Er will seinen Urlaub genießen, aber eine seltsame Unruhe macht ihm einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Immer wieder streift er durch die Gegend, bis er einen Schuss hört. Irritiert sucht er nach der Ursache und stößt auf eine junge, trotzige Frau.
Sofort weiß er, dass sie seine Seelengefährtin ist. Doch da sind einerseits seine dominant-sadistischen Neigungen, andererseits erfährt er, dass sie auf der Fahndungsliste der Wächter steht.
Warum hat sie die Verbrechen begangen? Lorcan ist fest entschlossen, sie auf den richtigen Weg zurückzubringen und hinter ihr Geheimnis zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..