Malin Blunk — ANDRESEN! Nur ein Moment: Kommissar Andresens 12. Fall (Ein Förde-Krimi)

Didis Bücherwieseᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bilder © die Autoren – der Verlag
Link, Foto und Klappentext – Amazon
#debk

Inhalt
Hauptkommissar Matthias ‚Matti‘ Andresen steht mit seinem Team vor einer besonderen Herausforderung: Ein gestohlener Paketwagen ist in der Kieler Innenstadt in den Außenbereich eines Lokals gefahren. An drei Tischen wurden zwei Frauen schwer verletzt und eine weitere getötet. Sie saß am ersten Tisch. Doch war sie wirklich das gewollte Opfer? Der Fahrer konnte fliehen und es stellt sich die Frage, ob alle Frauen nur Zufallsopfer waren oder gezielt ausgewählt wurden. Ein terroristischer Hintergrund oder ein psychisch Kranker gelten nach Lage der Dinge als unwahrscheinlich. Andresen ist mehr denn je auf Hilfe aus der Bevölkerung angewiesen. Doch anscheinend hat keiner den Täter genau gesehen.Eine der Verletzten ist eine Frau, die in Mattis früherem Leben einmal eine große Bedeutung hatte. Ihr Wiedersehen lässt ihn nicht kalt. Sie kann ihm einige Informationen geben, doch sie hat auch ein Anliegen. Und das, was sie klären möchte, wird nicht jedem gefallen.
Unterdessen gehen die Ermittlungen weiter. Sie fördern schier Unglaubliches zutage. Andresen bezweifelt, dass mit dem Attentat die Sache bereits vorbei ist.

Das Team
Kriminalhauptkommissar Matthias ‚Matti‘ Andresen ist ein entschlossener und zuweilen unbequemer Ermittler und Leiter der Kieler Mordkommission. Mit 54 Jahren und mehr als 30 Jahren Berufserfahrung hat er schon so ziemlich jede Grausamkeit und Tötungsarten gesehen.
Nach einem Mordanschlag, dem er nur knapp entgangen war, benötigte er eine längere Zeit, um wieder in den Dienst zurückzukommen.
Durch seinen Freund, dem Rechtsmediziner Dr. Karl Nowak, von ihm liebevoll „Ahab“ genannt, weil ihm durch einen Motorradunfall der rechte Unterschenkel fehlt, erfuhr er in dieser Krise große Unterstützung.
Mit Ehefrau Sanne, die zum Glück viel Verständnis für seinen Beruf hat, und Herrn Schmidt, dem Jack-Russell-Terrier-Mischling, lebt Andresen in einem Einfamilienhaus in Kiel-Kronsburg. Er liebt in seinem Garten besonders das Gartenhaus, das für ihn ein Rückzugsort ist. Auch gibt es hier regelmäßige Treffen mit seinem Team und anderen Kollegen bei Pizza und Bier. Die einzige Tochter Lisa studiert Jura in Hamburg.

Andresen unterstellt ist Kriminaloberkommissarin Viola Meissner, 34 Jahre alt. Sie ist von kleiner Statur, zierlich und trotzdem schlagkräftig. Ihr Vorteil ist, dass ihre Gegner sie aufgrund ihrer Figur nicht für voll nehmen. Ihre feste Beziehung zu Dr. Karl Nowak wirkt sich positiv auf ihre Tätigkeit aus, sie ist viel entspannter geworden. Bei ihrer Arbeit ist sie absolut zuverlässig und sie wäre bei kritischen Einsätzen immer Matti Andresens erste Wahl.

Der Jüngste in der Mordkommission Kiel ist Kriminaloberkommissar Bastian Geisler, 30 Jahre. Nach seinem grandiosen Einsatz im letzten Fall wurde er endlich befördert. Er ist groß, sportlich durchtrainiert und optisch ein cooler Typ. Seine braunen schulterlangen Haare trägt er meist auf dem Kopf hochgebunden und der Siebentagebart unterstreicht seine lässige Erscheinung zusätzlich. Seit mehreren Jahren lebt er in einer WG in Kiel-Holtenau und fühlt sich dort ausgesprochen wohl. Doch Marie zuliebe, mit der sich gerade eine feste Beziehung anbahnt, würde er ausziehen. Trotz einiger Eigenarten ist er gut im Team angekommen und schafft es auch mit ganz eigenen Methoden, einen Fall erfolgreich zu lösen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..